Jungbauernkalender 2018 auf dem Markt 

Diese Mädels zeigen: So sinnlich kann das Landleben sein 

+
Auch die 20-jährige Barbara aus Oberbayern ist im neuen Jungbauernkalender vertreten. 

Diese Einblicke sieht jederMANN gerne. Seit Donnerstag ist der neue Jungbauernkalender "Bayern Girls Edition" auf dem Markt. Wir haben die sinnlichen Fotos: 

Das Motto des Jungbauernkalenders 2018 ist „24 Stunden backstage“. Es zeigt einen Tag im Leben einer Jungbäuerin, vom Aufwachen mit heißem, dampfendem Kaffee, über die harte und sexy Tagesarbeit mit den Motiven „Maschinen reparieren“, „Wäsche aufhängen“ und „Früchte ernten“, bis zum entspannenden Vollbad nach Feierabend. 

Dieses Jahr wollten wir den Tagesablauf in der modernen Landwirtschaft reell, aber sexy darstellen. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang begleiten wir unsere Jungbäuerinnen bei der Arbeit und beim Entspannen. Ich freue mich, dass das Ergebnis so großartig geworden ist“, so der stellvertretende Landesvorsitzende der bayerischen Jungbauernschaft, Richard Götz. 

Über 150 Bewerbungen gingen ein

Das Gespür der Wiener Fotografin Julia Stix für die perfekte Szene macht diesen Kalender zu etwas Besonderem. Mit viel Verstand für Licht, Farbe und Schattenwurf und Hingabe für das Talent der Mädchen bannte sie die Tagesabschnitte auf Bilder. Softe und prickelnde Erotik auf jedem einzelnen Kalenderblatt ist das Ergebnis

Aus über 150 Bewerbungen wurden sechs hübsche Damen aus Bayern mit unterschiedlichem landwirtschaftlichem Hintergrund für den Kalender 2018 ausgewählt. Die Individualität und Natürlichkeit dieser Kalendergirls verleiht dem Jungbauernkalender Jahr für Jahr seinen Charme. 

Shooting auf einem über 200 Jahre alten Betrieb 

Landesgeschäftsführer Andreas Ganal zeigt sich begeistert, dass „wir dieses Jahr aus fünf von sieben bayerischen Bezirken hübsche junge Damen mit landwirtschaftlichem Hintergrund gewinnen konnten. Alle sechs waren äußerst engagiert beim teilweise recht schweißtreibenden Shooting, so dass die fotografierten Motive großartige Kalenderblätter ergeben haben.“ 

Dieses Jahr fand das Shooting auf einem über 200 Jahre alten Milchviehbetrieb in Würnsreuth, Oberfranken statt. Die Betreiber des Bauernhofs im Gebiet zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz kennen sich mit Fotoshootings aus. 2011 war die Tochter des Betriebes selbst im Jungbauernkalender vertreten. 

Jungbauernkalender 2018: So schön ist das Landleben 

Der Jungbauernkalender „Bayern Girls Edition“ 2018 ist über die Homepage www.jungbauernkalender.de bestellbar. Die Auflage ist streng limitiert!

Jungbauernkalender 2018/jg

Zurück zur Übersicht: Sexy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser