Sie hat eine wichtige Botschaft

Nackt-Künstlerin Milo Moiré: Impressionen

Bekannt wurde die gebürtige Schweizerin durch ihre zahlreichen Nack-Auftritte - wie hier in Basel 2014. 
1 von 14
Bekannt wurde die gebürtige Schweizerin durch ihre zahlreichen Nack-Auftritte - wie hier in Basel 2014. 
Mit ihren Aktionen kämpft sie für die Gleichberechtigung der Frau - und gegen die Sexualisierung.
2 von 14
Mit ihren Aktionen kämpft sie für die Gleichberechtigung der Frau - und gegen die Sexualisierung.
Auf ihrem Körper schrieb sie die Namen der Kleidungsstücke, die hier normalerweise sind.
3 von 14
Auf ihrem Körper schrieb sie die Namen der Kleidungsstücke, die hier normalerweise sind.
Die Klamotten werden nur durch Worte dargestellt.
4 von 14
Die Klamotten werden nur durch Worte dargestellt.
Milo Moiré zieht bei ihren Nackt-Aktionen viele neugierige Blicke auf sich.
5 von 14
Milo Moiré zieht bei ihren Nackt-Aktionen viele neugierige Blicke auf sich.
Es scheint sie nicht zu stören, dass sie dabei gefilmt wird - ganz im Gegenteil.
6 von 14
Es scheint sie nicht zu stören, dass sie dabei gefilmt wird - ganz im Gegenteil.
Sie geht auch gerne auf Tuchfühlung mit Passanten.
7 von 14
Sie geht auch gerne auf Tuchfühlung mit Passanten.
Milo Moiré hat keine Angst vor Körperkontakt.
8 von 14
Milo Moiré hat keine Angst vor Körperkontakt.

Milo Moiré nutzt ihren Körper als Kunstwerk - und stellt diesen auch gerne öffentlich zur Schau. In der Fotostrecke sehen Sie Bilder ihrer Aktionen.

Zurück zur Übersicht: Sexy

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.